Klippstufe als Experimental­bausatz – Anhang D

D Vorgespannte Dioden und Biaspoti

Kapitelinhalt: [  Überspringen ]

Form­symmetrische Kenn­linien mit Dioden 1N4148

Kapitelinhalt: [  Überspringen ]

Mess­schaltung D1 – Begrenzung form­symmetrisch, Bias = 0

Schaltplan

Abb. D1: Schaltplan von Mess­schaltung D1. 

Tab. D1.1: Signalpegel und -dämpfungen, gemessen an Mess­schaltung D1
usig ueing. uausg. Dclean
[ Veff ] [ Vpp ] [ Veff ] [ Vpp ] [ Veff ] [ dB ]
100 mV 260 mV 92 mV 180 mV 64 mV −3,2 dB
250 mV 650 mV 230 mV 450 mV 160 mV (zerrt)
500 mV 1,32 V 460 mV 930 mV 320 mV (zerrt)
1 V 2,6 V 920 mV 1,73 V 640 mV (zerrt)
3,11 V 7,37 V 2,64 V 2,54 V 1,08 V (zerrt)
Tab. D1.2: Signalverläufe und Lissajous-Figuren, aufgezeichnet am Vorwiderstand von Mess­schaltung D1
Oszillogramme
Mess­schaltung D1 –
ueing. und uausg.
X-Y-Graphen
Mess­schaltung D1 –
uausg. vs. ueing.
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 92 mV
Oszillogrammueing. (grün): 50 mV / Div,
uausg. (rot): 50 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 50 mV / Div,
uausg. (vert.): 20 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 230 mV
Oszillogrammueing. (grün): 250 mV / Div,
uausg. (rot): 200 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 250 mV / Div,
uausg. (vert.): 50 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 460 mV
Oszillogrammueing. (grün): 250 mV / Div,
uausg. (rot): 250 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 250 mV / Div,
uausg. (vert.): 100 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 920 mV
Oszillogrammueing. (grün): 500 mV / Div,
uausg. (rot): 250 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 500 mV / Div,
uausg. (vert.): 100 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 2,64 V
Oszillogrammueing. (grün): 1 V / Div,
uausg. (rot): 500 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 1 V / Div,
uausg. (vert.): 200 mV / Div

nach oben

Mess­schaltung D2 – Begrenzung form­symmetrisch, Bias ≈ 0,5

Schaltplan

Abb. D2: Schaltplan von Mess­schaltung D2. 

Tab. D2.1: Signalpegel und -dämpfungen, gemessen an Mess­schaltung D2
usig ueing. uausg. Dclean
[ Veff ] [ Vpp ] [ Veff ] [ Vpp ] [ Veff ] [ dB ]
100 mV 280 mV 99 mV 240 mV 84 mV −1,4 dB
250 mV 700 mV 250 mV 600 mV 210 mV −1,5 dB
500 mV 1,4 V 490 mV 1,16 V 410 mV −1,5 dB
1 V 2,63 V 940 mV 1,85 V 700 mV (zerrt)
3,11 V 7,37 V 2,65 V 2,52 V 1,09 V (zerrt)
Tab. D2.2: Signalverläufe und Lissajous-Figuren, aufgezeichnet am Vorwiderstand von Mess­schaltung D2
Oszillogramme
Mess­schaltung D2 –
ueing. und uausg.
X-Y-Graphen
Mess­schaltung D2 –
uausg. vs. ueing.
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 99 mV
Oszillogrammueing. (grün): 50 mV / Div,
uausg. (rot): 50 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 50 mV / Div,
uausg. (vert.): 20 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 250 mV
Oszillogrammueing. (grün): 100 mV / Div,
uausg. (rot): 100 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 100 mV / Div,
uausg. (vert.): 50 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 490 mV
Oszillogrammueing. (grün): 250 mV / Div,
uausg. (rot): 250 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 250 mV / Div,
uausg. (vert.): 100 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 940 mV
Oszillogrammueing. (grün): 500 mV / Div,
uausg. (rot): 250 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 500 mV / Div,
uausg. (vert.): 100 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 2,65 V
Oszillogrammueing. (grün): 1 V / Div,
uausg. (rot): 500 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 1 V / Div,
uausg. (vert.): 200 mV / Div

nach oben

Form­asymmetrische Kenn­linien mit Dioden 1N4148

Kapitelinhalt: [  Überspringen ]

nach oben

Mess­schaltung D3 – Begrenzung form­asymmetrisch mit weiterer Diode, Bias = 0

Schaltplan

Abb. D3: Schaltplan von Mess­schaltung D3. 

Tab. D3.1: Signalpegel und -dämpfungen, gemessen an Mess­schaltung D3
usig ueing. uausg. Dclean
[ Veff ] [ Vpp ] [ Veff ] [ Vpp ] [ Veff ] [ dB ]
100 mV 120 mV 42 mV 54 mV 19 mV −6,9 dB
250 mV 620 mV 220 mV 330 mV 120 mV (zerrt)
500 mV 1,26 V 440 mV 740 mV 270 mV (zerrt)
1 V 2,5 V 890 mV 1,43 V 550 mV (zerrt)
3,11 V 7,2 V 2,58 V 1,96 V 860 mV (zerrt)
Tab. D3.2: Signalverläufe und Lissajous-Figuren, aufgezeichnet am Vorwiderstand von Mess­schaltung D3
Oszillogramme
Mess­schaltung D3 –
ueing. und uausg.
X-Y-Graphen
Mess­schaltung D3 –
uausg. vs. ueing.
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 42 mV
Oszillogrammueing. (grün): 25 mV / Div,
uausg. (rot): 25 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 25 mV / Div,
uausg. (vert.): 10 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 220 mV
Oszillogrammueing. (grün): 100 mV / Div,
uausg. (rot): 50 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 100 mV / Div,
uausg. (vert.): 20 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 440 mV
Oszillogrammueing. (grün): 250 mV / Div,
uausg. (rot): 100 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 250 mV / Div,
uausg. (vert.): 50 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 890 mV
Oszillogrammueing. (grün): 500 mV / Div,
uausg. (rot): 250 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 500 mV / Div,
uausg. (vert.): 100 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 2,58 V
Oszillogrammueing. (grün): 1 V / Div,
uausg. (rot): 250 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 1 V / Div,
uausg. (vert.): 100 mV / Div

nach oben

Mess­schaltung D4 – Begrenzung form­asymmetrisch mit weiterer Diode, Bias ≈ 0,5

Schaltplan

Abb. D4: Schaltplan von Mess­schaltung D4. 

Tab. D4.1: Signalpegel und -dämpfungen, gemessen an Mess­schaltung D4
usig ueing. uausg. Dclean
[ Veff ] [ Vpp ] [ Veff ] [ Vpp ] [ Veff ] [ dB ]
100 mV 280 mV 98 mV 240 mV 84 mV −1,3 dB
250 mV 700 mV 250 mV 590 mV 210 mV −1,5 dB
500 mV 1,37 V 490 mV 1,1 V 400 mV −1,8 dB
1 V 2,54 V 910 mV 1,57 V 620 mV (zerrt)
3,11 V 7,2 V 2,58 V 1,97 V 870 mV (zerrt)
Tab. D4.2: Signalverläufe und Lissajous-Figuren, aufgezeichnet am Vorwiderstand von Mess­schaltung D4
Oszillogramme
Mess­schaltung D4 –
ueing. und uausg.
X-Y-Graphen
Mess­schaltung D4 –
uausg. vs. ueing.
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 98 mV
Oszillogrammueing. (grün): 50 mV / Div,
uausg. (rot): 50 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 50 mV / Div,
uausg. (vert.): 20 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 250 mV
Oszillogrammueing. (grün): 100 mV / Div,
uausg. (rot): 100 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 100 mV / Div,
uausg. (vert.): 50 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 490 mV
Oszillogrammueing. (grün): 250 mV / Div,
uausg. (rot): 250 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 250 mV / Div,
uausg. (vert.): 100 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 910 mV
Oszillogrammueing. (grün): 500 mV / Div,
uausg. (rot): 250 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 500 mV / Div,
uausg. (vert.): 100 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 2,58 V
Oszillogrammueing. (grün): 1 V / Div,
uausg. (rot): 250 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 1 V / Div,
uausg. (vert.): 100 mV / Div

nach oben

Mess­schaltung D5 – Begrenzung form­asymmetrisch mit weiterer Diode, Bias = 0

Schaltplan

Abb. D5: Schaltplan von Mess­schaltung D5. 

Tab. D5.1: Signalpegel und -dämpfungen, gemessen an Mess­schaltung D5
usig ueing. uausg. Dclean
[ Veff ] [ Vpp ] [ Veff ] [ Vpp ] [ Veff ] [ dB ]
100 mV 270 mV 96 mV 210 mV 74 mV −2,3 dB
250 mV 680 mV 240 mV 520 mV 180 mV (zerrt)
500 mV 1,34 V 470 mV 990 mV 360 mV (zerrt)
1 V 2,55 V 910 mV 1,57 V 610 mV (zerrt)
3,11 V 7,2 V 2,58 V 1,98 V 870 mV (zerrt)
Tab. D5.2: Signalverläufe und Lissajous-Figuren, aufgezeichnet am Vorwiderstand von Mess­schaltung D5
Oszillogramme
Mess­schaltung D5 –
ueing. und uausg.
X-Y-Graphen
Mess­schaltung D5 –
uausg. vs. ueing.
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 96 mV
Oszillogrammueing. (grün): 50 mV / Div,
uausg. (rot): 50 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 50 mV / Div,
uausg. (vert.): 20 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 240 mV
Oszillogrammueing. (grün): 100 mV / Div,
uausg. (rot): 100 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 100 mV / Div,
uausg. (vert.): 50 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 470 mV
Oszillogrammueing. (grün): 250 mV / Div,
uausg. (rot): 250 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 250 mV / Div,
uausg. (vert.): 100 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 910 mV
Oszillogrammueing. (grün): 500 mV / Div,
uausg. (rot): 250 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 500 mV / Div,
uausg. (vert.): 100 mV / Div
Ein­gangs­signal­spannung: ueing.,eff 2,58 V
Oszillogrammueing. (grün): 1 V / Div,
uausg. (rot): 250 mV / Div
X-Y-Graphueing. (hor.): 1 V / Div,
uausg. (vert.): 100 mV / Div