Gitarre & Basteln – Ein Elektro­blog

Ein sporadischer Blog zum Basteln in Gitarrenelektronik.  Unregelmäßig erscheint ein Artikel, wenn etwas neues fertig geworden ist.  Herzlich Willkommen! 
Hier die Artikel – das Neueste zuoberst: 

Colorsound-Tremolo

Über­legungen und Berechnungen zum Tuning eines einfachen Bau­satzes – ein Colorsound-Tremolo:   Nach einer kurzen Vorplanung folgt ein Riesen­haufen Theorie … Danach für Praktiker ein TLDR mit Schaltplan …

nach oben

Crowther Hot Cake

Im Artikel wird der Verzerrer Crowther Hotcake in Schaltung und Varianten beschrieben – speziell die Version von uk-electronic.  Geschichten von damals – Rockers little helper.  Erst Vintage und dann eine modernere Schaltung.  Simulierte Pfeif­probleme.  Endlich mal ein untrue Bypass!  Update:  Der echte Bluesberry-Mod …

nach oben

Strom­versorgung auf Pedalboards

Beschrieben, erklärt und diskutiert werden (elektro)technische Aspekte der Spannungs­ver­sorgung auf dem Pedal­board Zuerst gibt's Theorie und Probleme.  Weiter mit Brum­men, Germanium­gerümpel mit Motorboating und Elektro-„Smog.   Es folgen Ideen – ein Ost-West-Schalt­kreis, ein alter Trick von BOSS und sein Ende.  Eine interessante Idee von „Thomann“ wird unter­sucht. …  Noch einen Sprung in die moderne Zeit:  Mehrfach-Schaltnetzteile

nach oben

Das Rattenlama

Aus einem Ratten­gehäuse, einer alten „Lama-Platine“ und einem FET-Booster entsteht ein trans­parenter Overdrive Im Vorspann Rechtliches und private Historie.  Zuerst die Schaltung – Detail­fragen in Verzerrungs­theorien, schaltbarem Klang, griffigen Reglern und nochmal Verzerrungs­theorien.  Aber jetzt geht's los. …

nach oben

ПРИМИТИВ – Schlager-Fuzz Paula

Aus einem speziellen „Hardrockfuzz-Verzerrer“ mit Germanium, Eingangs-Lowcut und Höhenblende wird ein netter rauscharmer Fuzz-Overdrive Am Anfang war der Zufall.  Germanium aus Freundesland – Traum-Sound aus Daffke.  Rauscharm durch Silizium? Weisheit durch Lektüre.  Ideen aus einem „Land vor der Zeit“. …

nach oben

CGIANT Warm Blues

Ein billiger Nachbau einer Kopie eines BOSS Blues Drivers – die Schaltung des BOSS' und der Nachbauten wird analysiert.  Geiz ist geil & Neugier ist billig – ein neues Spielzeug.  Chinesen und lateinische Schriftzeichen.  Ran an den Speck.  Das erste Vorbild, clevere Wintätsch-OPVs und eine starre Basspumpe.  Eine verbesserte Kopie und ein Abschluss mit Siegerehrung

nach oben

Klippstufen mit vorgespannten Dioden

Aus der Mo­di­fi­kation eines kleinen und preis­werten Übungs­verstärkers ent­stand eine „Studie“ über ver­schie­dene symm­etrische und a­symm­etrische Klipp­stufen mit vor­ge­spann­ten Dio­den:  Nach den Bastel­eien am Path­finder 10 geht es weiter mit Theorien & Ideen, Dio­den an OPV, vor­ge­spann­ten Dio­den und einem Ex­peri­ment­al­bau­satz.  Eine weitere Klipp­stufen­idee folgt.  …

nach oben

Groove Tubes Speaker­simulator nachgenutzt

Ein Speaker­simulator aus einem alten Studio­ver­stär­ker wird nach­genutzt:  Zunächst Historie, Schaltung  und alte Pläne.  Jahre danach noch einmal Technik und Digitales.  Ein Netzteil vom Anrufbeantworter.  Basteln mit Ampstyle-Buchsen.  …

nach oben

Ideen zu einem Treblebooster für Humbucker

Ideen, Über­legungen und Berech­nungen zu einem Treble­booster für eine Gitarre mit Humbuckern Rangemaster und Paula – am Anfang war das Problem.  Denken nach Zahlen.  Der Ossi-Booster als Laboridee?  Rangiermeister statt Rangemaster?  Zu kompliziert.  …

nach oben

Echoplex Preamp – eine Knobelei

Es wird ver­sucht, die Schal­tung des MXR Echo­plex Preamp heraus­zu­knobeln: Ein Werbetext in der Gitarrenbild führt zu „Neugierde“ und Zeittotschlagen im Wohnheim.  Vintage wie es niemals warFakten, Fakten, Werbesprüche.  …

nach oben

Fuzz-mäßiger Overdrive

Es wird versucht, eine weicher klippende Tran­sis­tor­schal­tung mit dem Fuzz Tone­bender 3 zu ver­hei­ra­ten:  Vorbemerkung im Nach­gang.  Am Anfang war ein Spleen – ein Klampfomat vom Tran­sis­tor­array.  Dem Inschinör ist nichts zu schwör.  Die neue Schaltung.  …

nach oben

Ein Widerstands­stellglied

Ein über drei Dekaden ver­stell­barer Wider­stand zur Kenn­linien­messung:  Kurzer Arbeitsanfall Sonntag abends – schnell messen können mit einem Wider­stands-Ein­steller.  Lange Rede – kurzer Sinn:  ein Wider­stands­stell­glied aus der Dose.  …

nach oben

Umbau einer Les Paul

Der Artikel beschreibt den wieder­verkaufs­taug­lichen Umbau einer Les Paul mit splitbaren Humbuckern Kapitalismus! – Gitarre erst kaufen, dann inform­ieren.  Wider­stände, Induk­ti­vi­tä­ten und rechts­dreh­en­des Alnico in Tabellenform.  Gitarre umbauen?  Ohne zu bohren!  Nur mit Push-Pull-Potis!  „Ich habe einen Plan“.  Einen Schalt­plan.  …

nach oben

Vorschalt­gerät für ein Soundkarten-Oszilloskop

Ein Vor­schalt­gerät für einen Sound­karten­oszi, mit Aus­gangs­buffern, Ein­gangs­trei­bern und Pegel­dämp­fern:  Ein Oszilloskop kaufen?  Conrad?  Meine Hand für mein Produkt?  Dann lieber Marke „Eigenbau“ statt Eigenmarke.  Eingangs­spannungs­teiler und Normreihen tanzen mit EXCEL.  Der Aus­gangs­trei­ber wird gleich­ge­schal­tet.  …

nach oben

Umbau eines Vermona­verstärkers

Be­schrie­ben werden Funk­tion und Mo­di­fi­kation eines alten DDR-Ver­stär­kers mit in­ter­essan­ter Schal­tung:  Ein alter „Regent“ als vergangene Zukunft.  Vorstufe – der „Röhren­sound“ wird seziert.  Endstufe – der Röhrenkrach berechnet.  Jetzt wird losgebastelt.  …

nach oben

Drei Dummy Loads

Drei Dummy Loads als Laut­sprecher­ersatz fürs Verstärker­basteln: Dummy LoadsWieso, weshalb, warum?  Eine Wärmplatte 450 W mit Lastwiderständen.  Ein einfaches Pharaonengrab 50 / 100 W für die Höhenendstufe.  Ein Doppelgrab 25 W ist reaktiv.  …

nach oben

VOX Pathfinder 10

Die Modifikation eines kleinen und preiswerten Übungs­verstärkers – Bass­anhebung, Weichklipp­schaltung und Strom­gegenkopplung:  Der Autor erwirbt einen Übungs­verstärker zum Umbau und übt Umbauen.  Eine Schaltung aus dem Internet stimmt nicht.  Eine weichere Klippstufe wird erfunden, designt und vermessen.  Der Laut­sprecher wird entdämpft.  …

nach oben

Ein fettes Llama

Für die Paula ein mittiger dreistufiger Verzerrer à la Red Llama Das Wild­schaf heißt Ver­zerrer.  Mit Treble Booster.  Der Schaltplan.  Elektronik­basteln für Dummys.  Jetzt Theorie – das Lama wird seziertDigitale Logik und Digitale Schaltkreise als Ver­zerrer.  …

nach oben

Miniverstärker Kopak KE-3

Schal­tung, Um­bau und Nach­nutzung eines Übungs­ver­stärker­chens an einer Box:  Der Autor erwirbt eine Brüllschachtel zur Gitarre, prophezeit einen dünnen Klang, findet einen Phasendreher im Kopf­höhrer­ausgang und lötet einen Adapter zusammen.  …

nach oben